Event

Die Idee des Akkuschrauberrennens ist schnell erklärt: Fahrzeuge, die von einem Akkuschrauber angetrieben werden und auf denen mindestens eine Person fahren kann, treten gegeneinander an. Das Rennen wurde im Juni 2016 zum 9. Mal von der HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst ausgerichtet. Beim Akkuschrauberrennen 2016 dreht sich alles um den 3D-Druck. Und deshalb muss bei den Boliden eine Distanz von mindestens 50 cm zwischen den Achsen allein tragend mit einem Bauteil aus dem 3D-Drucker überbrückt werden. In der Regel finden die Rennen alle 2 Jahre statt.